Wenn Christen sterben

Hinweis: Um richtig zu verstehen die Ansichten des Autors lesen Sie bitte die " Für Der Vorleser ".
[8,1]
Die meisten Christen lieber nicht an den Tod denken, aber wenn sie es tun, stellen sie sich den Tod als kommende wie Schlaf. Wir sehen uns leise schließen unsere Augen mit einem Blick des Friedens auf unserem Gesicht und die Lippen kräuselte in einem halben Lächeln. Dann ist unser ruhig mit geschlossenen Augen mit dem Glanz eines weißen Licht, das die schillernde Figur des Jesus umgibt mit seiner Hand ausgestreckten gefüllt. Wir haben dann nach oben gehen, Hand in Hand mit Jesus, von einer Schar von Engeln umgeben, wie wir auf einem Strom von Licht führt uns in das himmlische Reich mühelos schweben.
[8.2]
Ich habe meinen Anteil an Beerdigungen im Laufe der Jahre besucht und habe viele Lobreden von schwarzen Roben Geistlichen gegeben. Ich habe auch bei ein paar mich. Ich habe noch von einer verstorbenen Seele, die nicht auf hat zu einem besseren Ort gegangen zu hören. Jesus sagte, dass der Weg ist schmal, um das ewige Leben und wenige sind es dann, die ihn finden. Wenn wir glauben, was wir bei Trauerfeiern zu hören, dann das Paradies füllt sich schnell und Hölle ist praktisch leer. Ich habe kein Problem mit dem Versuch, den Schmerz der trauernden Angehörigen zu erleichtern, aber ich habe ein Problem mit geradezu gelogen. Ich habe ein Problem mit viel von dieser Fantasie Theologie als gut.
[8,3]
Ich bin in Schwierigkeiten
Meine Bibel sagt mir, dass eines Tages wird Christus für seine Kirche zurück. Die meisten seiner Kirche hat in den Tod begraben worden, aber das ist in Ordnung, weil er der Toten und der Lebenden nach seinem Wort zu erheben werde.
1 Korinther 15:51-52
51 Siehe, ich sage euch ein Geheimnis: Wir werden nicht alle entschlafen, wir werden aber alle verwandelt werden;
52 In einem Augenblick, in dem Blinzeln des Auges, bei der letzten Posaune: für die Posaune schallen, und die Toten werden auferweckt werden, und wir werden verwandelt werden.
[8.4]
Das Problem, das ich habe ist, dass nach Ansicht der meisten Bibellehrer heute jene Christen, die gestorben sind jetzt sitzt im Himmel. Wenn sie im Himmel sitzt, warum ist dann Christus zur Erde zurückkehrt, um sie zu sammeln? Siehst du mein Problem?

[8,5]
Jetzt werden einige von euch sagen, dass unser Geist in den Himmel kommen, aber unsere Körper bleiben hier. Tatsache ist, unser Körper überhaupt nicht bleiben, sie zu Staub zerfallen.
1 Mose 3:19
19 Im Schweiße deines Angesichts sollst du dein Brot essen, bis du wieder zu Erde, denn von ihm bist du genommen: Denn Staub bist du, und zum Staub wirst du zurückkehren.
[8.6]
Es scheint kein Grund für Christus, für die Toten zurückkehren, für diejenigen, die (tot sind) schlafen in Christus neue Körper nicht mit Händen gemacht sind erhalten. Bodies schlafen nicht, sie zerfallen, nur unsere lebendige Bewußtsein schlafen können.
2 Korinther 5:1
1 Für wissen wir, dass, wenn unser irdisches Haus dieser Hütte zerbrochen, wir einen Bau von Gott, ein Haus nicht mit Händen, ewig ist im Himmel gemacht haben.
2 Petrus 01.14
14 Wissen, dass in Kürze muss ich ablegen mein Zelt, so wie unser Herr Jesus Christus hat zeigte mir.
[8.7]
Die irdisches Haus dieser Hütte oben gesprochen ist unser Körper. Beachten Peter bezeichnet sie als "meine Wohnung" eine Metapher für seinen Körper.
1. Thessalonicher 4,15-16
15 Denn das sagen wir euch durch das Wort des Herrn, dass wir, die Lebenden und bleiben bis zur Ankunft des Herrn wird nicht verhindern, dass sie die entschlafen sind.
16 Denn der Herr selbst wird vom Himmel herabkommen, mit der Stimme des Erzengels und die Posaune Gottes, und die Toten in Christus werden zuerst auferstehen:
Die Schriften erscheinen ganz klar zu diesem Thema, aber ist Christus für alle verstorbenen Heiligen zurück, der wir sicher sein können.
[8.8]
Wo gehen sie Hin
Wenn unser Geist nicht sofort gehen Sie in den Himmel nach dem Tod, dann wohin gehen sie? Wo kommen sie warten auf das Kommen des Herrn?

Daniel 12,2
2 Und viele von ihnen, dass der Schlaf in den Staub der Erde werden wach, die einen zum ewigen Leben, etliche zu ewiger Schmach und Schande.
[8.9]
Nach den oben stehenden haben wir in den Staub der Erde schlafen, bis wir als Christen zum ewigen Leben erwacht sind, oder als Ungläubige, zu ewigem Abscheu. Wer weckt uns und wie?
Johannes 5:28-29
28 Wundert euch darüber nicht so: denn die Stunde kommt, in welcher alle, die in den Gräbern sind, seine Stimme zu hören,
29 Und werden hervorgehen, die da Gutes getan haben, zur Auferstehung des Lebens, die aber Übles getan haben, zur Auferstehung des Gerichts.
[8.10]
Bitte beachten Sie in den oben stehenden Text, wo die Toten Gläubige und Ungläubige sind, wenn sie die Stimme des Herrn zu hören. Wieder, wie in Daniel, sehen wir die Gerechten auferstehen zum Leben und die Menschen in Sünde auferstehen in die Verdammnis. Von diesem Text gibt es keinen Zweifel, dass alle Menschen in den Staub (Hades) Rückkehr in die Wiederkunft Christi erwartet werden.
[8.11]
Schlafen im Staub
In Daniel 12,2 erfuhren wir, dass viele, dass "Schlaf in den Staub" werden wach. Was bedeutet das, "in den Staub Schlaf" und was können wir daraus lernen? Gott versucht, uns etwas lehren, wenn wir die geistigen Ohren hat zu hören, was er sagt haben. Lasst uns damit aufhören und sich einen Moment Zeit zum Nachdenken. Was wissen wir über Schlaf wissen?
[8.12]
Erstens wissen wir, dass der Schlaf ist nur vorübergehend, also, wenn wir wir werden wach schlafen. Zweitens wissen wir, dass im Schlaf gibt es kein Bewußtsein von Zeit, so, ob wir für einen Moment oder ein Jahrtausend schlafen, es würde alles erscheinen uns die gleichen sein. Ich weiß, dass, wenn ich wach am Morgen sieben oder acht Stunden vergangen, aber es scheint in einem Augenblick vergangen sind. Drittens und letztens, obwohl es kein Bewusstsein von Zeit, ist die Kommunikation immer noch über den Traum möglich. In einem Traum können wir in Qual oder ein Paradies sein und die meisten von uns irgendwann einmal haben je erlebt.

[8.13]
Als Jesus über den Tod der Gläubigen sprach, benutzte er den Begriff (Schlaf), um uns die Augen für die zuvor genannten Fakten zu öffnen. Durch die Verwendung dieses Begriffs Er wollte uns etwas von dem Staat, in dem wir eines Tages würden wir uns kennen. Betrachten wir zwei Beispiele Er verließ uns, um zu studieren.
Mattheus 9:23-26
23 Und als Jesus kam in des Obersten Haus und sah die Minnesänger und die Leute, die ein Geräusch,
24 Er aber sprach zu ihnen: Gebt Platz: für das Mädchen ist nicht tot, sondern es schläft. Und sie verlachten ihn.
25 Aber wenn die Leute her waren, ging er hinein und nahm sie bei der Hand, und die Magd entstanden.
26 Und der Ruhm hiervon gingen ins Ausland in das ganze Land.
"Das Mädchen ist nicht tot (zerstört) sie schläft." Jesus erweist seine Macht über den Tod hier. Seine Stimme reicht bis in den Schlaf der Toten und berührt ihr Gehör. Seine Autorität löst die Fesseln des Todes und befreit alle nennt er, wie im Falle des Lazarus (Johannes 11,1-13).
Johannes 11,1-13
11:1 Es war aber einer krank, Lazarus, von Bethanien, die Stadt der Maria und ihrer Schwester Martha.
2 (Maria aber war, die Gesalbten des Herrn mit Salböl, und wischte sich seine Füße mit ihrem Haar, deren Bruder Lazarus war krank.)
3 Daher sandten seine Schwestern zu ihm und sprach: Herr, siehe, den du lieb hast, ist krank.
4 Wenn Jesus das hörte, sagte er: Diese Krankheit ist nicht zum Tode, sondern zur Ehre Gottes, daß der Sohn Gottes dadurch verherrlicht werde.
5 Nun Jesus liebte die Martha und ihre Schwester und Lazarus.
6 Als er nun hörte, daß er krank war, blieb er noch zwei Tage an der gleichen Stelle, wo er war.
7 Danach sagt, dass er zu seinen Jüngern: Lasst uns wieder nach Judäa gehen.
8 Seine Jünger sprachen zu ihm: Meister, die Juden des späten dich steinigen wollte, und gehst du dahin?
9 Jesus antwortete: Sind nicht 12 Stunden am Tag? Wenn jemand am Tag umhergeht, stößt er nicht an, weil er das Licht dieser Welt sieht.
10 Aber wenn ein Mann zu Fuß in der Nacht, er strauchelt, denn es gibt kein Licht in ihm.
11 Diese Dinge, sagte er, und darnach spricht er zu ihnen: Lazarus, unser Freund, schläft; aber ich gehe, dass ich wach kann ihn aus dem Schlaf.
12 Da sprachen seine Jünger: Herr, wenn er schläft, wird er auch tun.
13 Jesus aber sagte von seinem Tode; sie meinten aber, dass er vom leiblichen Schlaf.
[8.14]
Ich habe gehört, dass, wenn Jesus nicht Lazarus bei deinem Namen gerufen, jede verstorbene Seele im Klang seiner Stimme von den Toten würde zurückgekehrt sein. Jesus gab seinen Jüngern, dass Lazarus, ihre liebe Freundin, schlief aber er würde gehen und ihn aufwecken.
[8.15]
Als die Jünger das hörten, dachten sie, er meinte, dass Lazarus nahm seine Ruhe. Dies war nicht der Fall, jedoch war er ihnen zu sagen, dass Lazarus gestorben war.
Johannes 11:11
11 Diese Dinge, sagte er, und darnach spricht er zu ihnen: Lazarus, unser Freund, schläft; aber ich gehe, dass ich wach kann ihn aus dem Schlaf.
[8.16]
Als seine Jünger zu verstehen, was er von "Schlaf" bedeutet nicht, hatte Jesus zu ihnen deutlich sagen, dass Lazarus gestorben war.
John 11.14
14 Da sprach Jesus zu ihnen heraus: Lazarus tot ist.
[8.17]
Obwohl Lazarus war weiter aus dem Grab gerufen, war das Grab der Ort, wo er schlief oder nur eine Tür zu?
[8.18]
Fehlverhalten und Annahmen
Warum haben so viele Christen glauben, dass sie direkt in den Himmel zum Zeitpunkt des Todes? Einer der Hauptgründe für diese Täuschung ist unser eigener Wunsch, es zu glauben. Wir wollen, dass dies der Fall sein, so finden wir einfach Rechtfertigung in den Schriften selbst wenn es auf Annahmen oder pervertiert Gottes Wort bedeutet.

[8.19]
Ich habe mehr national bekannten Evangelisten und Lehrer die Wahrheit zu verdrehen zu diesem Thema, als ich wahrhaben wollen gehört. In dem Bemühen, die "sterben und gehen Sie direkt zum Himmel"-Theorie zu unterstützen, bieten sie folgendes: sie sagen, "abwesend aus dem Körper ist mit dem Herrn" oder "abwesend zu sein aus dem Körper zu sein mit dem Herrn ". Keine dieser Aussagen sind biblische Zitate, obwohl diejenigen, die sie geben, Kapitel und Vers zu machen. Wenn das, was sie scheinen zitiert werden zuträfen, könnte sie eine lebensfähige Punkt, aber es ist nicht genau, es ist eine Perversion von Gottes Wort und sie sollten sich schämen für das Angebot ist. Die korrekte Zitat ist unten angegeben.
2 Korinther 5,8
8 Wir sind zuversichtlich, sage ich, und bereit zu sein und nicht aus dem Körper fehlt, und präsent zu sein mit dem Herrn.
[8.20]
Es gibt einen großen Unterschied, ob man bereit ist, tot zu sein und mit dem Herrn und tatsächlich mit dem Herrn sofort nach dem Tod. Wer von der Familie Gottes wäre nicht bereit zu sein aus diesem alten Körper und Verweilen mit dem Herrn? Twisting das Wort Gottes, wie dieser kann gefährlich sein, seine geistige Gesundheit.
2 Petrus 3:16
16 Wie auch in allen Briefen, Sprechen in ihnen von diesen Dingen, in denen einige Dinge schwer zu verstehen, was sie, dass verlernt und sind instabil zu entreißen, wie sie auch die anderen Schriften zu tun, zu ihrer eigenen Zerstörung.
[8.21]
Sie nutzen diese falsche Zitat auf diese falsche Lehre zu unterstützen und führen die Irre, die zu faul, um Gottes Wort zu studieren sind. Die meisten von uns, die Christus nachfolgen und erwarten seine Wiederkunft sind zuversichtlich, sage ich, und bereit sind, eher zu fehlen aus dem Körper und präsent zu sein mit dem Herrn, aber das bedeutet nicht, dass, wenn wir abwesend sind aus dem Körper sind wir automatisch mit dem Herrn zu präsentieren. Es heißt nicht, dass und solche, die es misquote auf diese Weise schuldig sind pervertiert das Wort Gottes.
[8.22]
Der Schächer
Jetzt müssen wir mit dem reuigen Schächer am Kreuz umzugehen. Die meisten derjenigen, dass jeder Christ, der stirbt, direkt in den Himmel geht glauben, verwenden Sie den reuigen Dieb als Beispiel. Sie sagen: "Siehe, nahm Jesus das den Dieb in den Himmel noch am selben Tag starb er." Werfen Sie einen genauen Blick auf diesen Text (Lukas 23:43), und Sie werden sehen, dass Jesus nie erwähnt Himmel, sondern sprach nur vom Paradies.
[8.23]
Paradise ist nicht, an und für sich, ein Ort, sondern ein Zustand des Seins. Der Garten Gottes, genannt Eden, war ein Paradies, ein Ort der heiteren Schönheit und Ruhe, ein Ort des Überflusses, in der alle Bedürfnisse erfüllt wurden. Sicherlich Himmel ist ein Paradies, aber es ist das einzige Paradies, von Gott? Ist das Paradies ein anderer Name für den Himmel oder einem ganz anderen Ort? Jesus sagte der Dieb er mit ihm im Paradies am selben Tag werden würde, aber Jesus in den Himmel steigen an diesem ersten Tag? Die Antwort ist NEIN! Wenn Jesus nicht in den Himmel steigen am Tag Er wurde gekreuzigt, dann, wie könnte das Paradies Himmel sein? Überall dort, wo Jesus am Tag seiner Kreuzigung ging, ging der Dieb auch. Hat Jesus an diesem Tag bergauf oder bergab? Ist das Paradies nach oben oder unten?
Matthäus 12:40
40 Denn wie Jonas drei Tage und drei Nächte im Bauch des Wals, so wird der Sohn des Menschen drei Tage und drei Nächte im Schoß der Erde sein.
[8,24]
Jesus blieb drei Tage im Zentrum der Erde und nicht um Sein Vater aufsteigen, bis nach Ablauf dieser Frist abgeschlossen hatte. Selbst wenn er mit Maria Magdalena erschien, wies er sie, ihn nicht zu berühren. Warum? Da hatte er noch nicht aufgefahren.
Johannes 20:17
17 Jesus spricht zu ihr: Halte mich nicht fest, denn ich bin noch nicht aufgefahren zu meinem Vater: Geh aber zu meinen Brüdern und sage ihnen: Ich fahre auf zu meinem Vater und zu eurem Vater, zu meinem Gott und eurem Gott.
[8,25]
Ein weiterer Beweis dafür finden sich in Paulus 'Brief an die Epheser, wo es ist ganz klar, dass Christus, vor steigend, hinabgestiegen in die unteren Teile der Erde, wo er die Gefangenschaft gefangen geführt zu sehen.
Epheser 4:8-10
8 Darum spricht er: Wenn er aufgefahren in die Höhe, führte er die Gefangenschaft gefangen und gab Geschenke den Menschen.
9 (Nun, da er aufgefahren ist, was es ist, sondern dass er auch hinabgestiegen in die unteren Teile der Erde?
10 Wer abstammen ist der gleiche, der aufgefahren ist über alle Himmel, damit er alles erfülle.)

[8,26]
Das ist richtig, Abstieg; Eine interessante Fußnote zu dieser kann in prophetischen Worte des Königs David, wo er warnt uns, dass wir nicht unsere materiellen Reichtum mit uns, wenn wir absteigen gefunden werden. Bevor wir aufsteigen können, auch wir müssen erst absteigen und wir dürfen unsere Waren ab ins Paradies oder in den Himmel.
Psalm 49:16-17
16 Jahre alt sein du nicht Angst, wenn man reich gemacht, wenn die Herrlichkeit seines Hauses wird erhöht;
17 Denn wenn er stirbt, er wird nichts wegtragen: seine Herrlichkeit wird nicht nach ihm abstammen.
[8.27]
Jesus stieg in den unteren Teilen der Erde noch am selben Tag wurde er hingerichtet und blieb dort für drei Tage. Daraus können wir sicher schließen, dass das Paradies der hier die Rede ist nicht up, sondern nach unten und somit nicht vom Himmel. Eine bessere, passender Name für diesen Ort vielleicht Abrahams Schoß werden. Abraham, der Vater des Glaubens, durch den alle Völker gesegnet werden würde, könnte der Chef Inhaber dieses Paradies zu sein.
Lukas 16:19-31
19 Es war aber ein reicher Mann, der in Purpur und feines Leinen gekleidet war, und so erging alle Tage herrlich:
20 Und es war aber ein Armer mit Namen Lazarus, der vor seiner Tür gelegt wurde, voller Geschwüre,
21 Und die wollten mit den Brosamen, die von des Reichen Tische fielen zugeführt werden: Darüber hinaus kamen die Hunde und leckten seine Geschwüre.
22 Und es begab sich, dass der Arme starb, und wurde von den Engeln in Abrahams Schoß getragen: der Reiche starb und wurde begraben;
23 Und in der Hölle hob er seine Augen, in seiner Qual und sah Abraham von ferne und Lazarus in seinem Schoß.
24 Und er rief und sprach: Vater Abraham, erbarme dich meiner und sende Lazarus, damit er die Spitze seines Fingers ins Wasser tauche und kühle meine Zunge; denn ich leide Pein in dieser Flamme.
25 Aber Abraham sagte: Kind, gedenke, dass du in deinem Leben dein Gutes empfangen, und Lazarus dagegen hat Böses: aber jetzt wird er getröstet, und du wirst gepeinigt.
26 Und neben all diesem, zwischen uns und euch eine große Kluft befestigt: so, dass sie was von hier zu euch nicht passieren kann, auch sie können nicht auf uns übergehen, das wäre von dort kommen.
27 Dann sagte er, ich bitte dich, Vater, daß du ihn sendest in meines Vaters Hause:
28 Denn ich habe noch fünf Brüder; dass er zu ihnen bezeugen, daß sie nicht an diesen Ort der Qual kommen.
29 Abraham sprach zu ihm: Sie haben Mose und die Propheten; sollen sie hören.
30 Und er sagte: Nein, Vater Abraham: aber wenn man zu ihnen ginge von den Toten, werden sie umkehren.
31 Und er sprach zu ihm: Wenn sie auf Mose und die Propheten hören, werden sie auch nicht glauben, wenn jemand von den Toten auferstanden.
[8,28]
Prophezeiung oder Parabel
Der obige Text ist oft als ein Gleichnis, aber wie viele der Gleichnisse, die Jesus lehrte, ein Eigenname, dh Lazarus enthalten gesprochen? Die Antwort ist keines. Als Jesus in einem Gleichnis sprach Er sprach von einem bestimmten Mann, ein Hausherr, oder ein reicher Mann, etc. Aber auch hier klar Er fährt von diesem zu einem Zwischenfall, der ein Mann namens Lazarus passiert sprechen. Hier spricht er von einer bestimmten, besonderen Bettler. Lazarus war nicht nur ein Mann, sondern eine echte historische Figur erinnert durch Christus zu einem überraschenden Wahrheit zu lehren.
[8,29]
Der Ort der Toten
Es gibt vier Worte in der Heiligen Schrift verwendet, die das Wort "Hölle" in der englischen Bibel übersetzt werden. Diese sind Scheol im Alten Testament, und Hades, Gehenna und Tartaros im Neuen Testament.
[8,30]
In das Konto, das Jesus gab uns über Lazarus und dem reichen Mann, sollten wir beachten, dass beide an den Ort der Toten (Hades) ging aber der reiche Mann war in einem Ort der Qual in einem Ort (Geenna), während Lazarus besetzt einen Platz Komfort in einem anderen (Paradies). Das griechische Wort, das der Ort der Toten gibt, ist Hades. Beide Lazarus und dem reichen Mann ging in den Hades (Hölle), sondern in Hades wurden sie von einer Kluft, die sie in zwei getrennte Kammern, einer von ihnen, genannt aufgeteilt getrennt "Abrahams Schoß", war ein Paradies und die anderen, wo die Reichen Mann gehalten wurde, hieß Geenna und war ein Ort der Qualen. Es scheint, dass die Kluft oder Grube, die diesen beiden Standorten getrennt, um eine untere Kammer für eine bestimmte Gruppe von gefallenen Engeln, denen, die das geistige Reich verlassen hatten, um in die Natur oder physischen Welt mit menschlichen Frauen fornicate eingeben vorbehalten geführt. Angels kann auch als "Söhne Gottes" (Hiob 1,6) bezeichnet werden.
1 Mose 6:1-4
1 Und es begab sich, als die Menschen begannen, auf dem Antlitz der Erde vermehren und Töchter wurden ihnen geboren,
2 Diese Söhne Gottes sahen die Töchter der Menschen schön waren, und sie nahmen sich Frauen von allem, was sie wollten.
3 Und der HERR sprach: Mein Geist soll nicht immer mit dem Menschen bemühen, für die er ja Fleisch ist doch seine Tage sollen hundert und zwanzig Jahre.
4 Es waren Riesen auf der Erde in jenen Tagen, und auch nachher, als die Söhne Gottes zu den Töchtern der Menschen kamen, und sie ihnen Kinder gebaren, wurden die gleichen mächtigen Männern, die der alten, die berühmten Männer waren.
Judas 1:6
6 Und die Engel, die nicht gehalten werden ihren ersten Stand, sondern verließen ihre Behausung, hat er mit ewigen Banden in Finsternis für das Gericht des großen Tages reserviert.
[8,31]
Als Folge davon nahm Gott sie gefangen und gefesselt ihnen in der Dunkelheit in einem Ort namens Tartaros, wo sie bis zur endgültigen Entscheidung bleiben.
2. Petrus 2:4
4 Denn wenn Gott verschonte auch nicht die Engel, die gesündigt, sondern sie in die Hölle, und gab sie in Ketten der Finsternis, um zum Gericht behalten werden;
[8,32]
Betrachten wir nun, was wir gerade gelernt haben. Alle, die sterben, egal ob in Christus oder nicht, muss der Ort der Toten genannt go "Hades". Hades ist nicht, sondern nach unten. Hades hat drei Kammern, die entworfen, um drei verschiedene Klassen zu halten sind. Die erste Kammer, wo Lazarus jetzt befindet, ist Abrahams Schoß oder das Paradies genannt. Es ist, wo Christen gesendet werden, um das Kommen Christi und die erste Auferstehung harren. Die zweite, in der Seh-und Hörvermögen des Lazarus befindet genannt Geenna. Es ist, wo der reiche Mann gehalten wurde und gequält, wo die unerlösten jetzt warten für die zweite Auferstehung, Gericht und endgültigen Vernichtung. Die dritte Kammer wird als Tartaros. Es ist, wo bestimmte gefallenen Engel in Ketten erwartet Urteil, jene Engel schuldig Verlassen ihrer spirituellen Wohnung mit den Frauen der Erde Unzucht gehalten werden. Wieder einmal sind die Engel manchmal auch als "Söhne Gottes."

Job 1:6
6 Nun gab es einen Tag, als die Kinder Gottes kamen, um sich vor den HERRN, kam der Satan auch unter ihnen.
[8.33]
In der englischen Bibel ist Hades Hell übersetzt. Geenna ist die Hölle übersetzt und Tartaros ist die Hölle übersetzt. Es ist daher notwendig, einen griechischen Wörterbuch zu bestimmen, welche die zu konsultieren. Abschließend müssen wir verstehen, dass so schwierig, wie es sein kann, zu glauben, jeder Christ muss zuerst in die Hölle (Hades) steigen, wie Jesus es tat, bevor sie aufsteigen können, um Christus in der Luft zu begegnen bei seiner Wiederkunft. Zu dieser Zeit, diejenigen, die in der Kammer des Paradieses zu schlafen; die in Christus wiedergeboren, wird aufgegriffen und zusammen mit Christus versammelt. Später die übrigen in den beiden anderen Kammern werden auferstehen und beurteilt werden. Bei Gericht werden die unerlösten zusammen mit Tod und der Hades in den Feuersee geworfen werden.
Offenbarung 20:13-15
13 Und das Meer gab die Toten, die darin waren, und der Tod und die Hölle gaben die Toten, die darin waren, und sie waren alle Menschen nach ihren Werken gerichtet.
14 Und der Tod und die Hölle wurden in den Feuersee geworfen. Dies ist der zweite Tod.
15 Und wenn jemand nicht geschrieben gefunden wurde in dem Buch des Lebens wurde in den Feuersee geworfen.
Hinweis: Hell, dh Hades nicht auf den See von Feuer und Schwefel, aber nach dem großen Gericht, Hölle, das sind in diesem See geworfen. Wo ist der See von Feuer? Wir können auf ihm zu stehen.
2 Petrus 3:9-12
9 Der Herr verzögert nicht die Verheißung, wie einige Männer Schlaffheit zählen, sondern er ist an uns, Langmut, nicht, daß jemand verloren werde, sondern dass alle zur Buße kommen.
10 Aber der Tag des Herrn kommen wie ein Dieb in der Nacht, in welchem ??die Himmel zergehen werden mit großem Krachen, und die Elemente werden vor Hitze, die Erde schmilzt und die Werke, die darauf sind verbrannt werden up.
11 Wenn nun das alles so zergehen wird sein, welche Art von Personen sollt ihr in heiligem Wandel und Gottseligkeit werden,
12 Auf der Suche nach und ihr das Kommen des Tages Gottes, wobei die Himmel vom Feuer zergehen wird, und die Elemente werden vor Hitze schmelzen?

[8,34]
Verse elf der obige Text fragt: "Was für eine Art von Personen sollt ihr sein?" Dies ist eine sehr gute Frage.
Matthaeus 25:44-46
25:44 Da werden sie ihm antworten und sagen: HERR, wann haben wir dich gesehen hungrig oder durstig oder als einen Gast oder nackt oder krank oder gefangen und haben dir nicht gedient?
25:45 Dann wird er ihnen antworten und sagen: Wahrlich ich sage euch: Was ihr nicht getan habt einem unter diesen Geringsten, das habt ihr mir auch nicht getan.
25:46 Und sie werden in die ewige Pein gehen, aber die Gerechten in das ewige Leben.Was für eine Art Mensch bist du?
<Vorheriges Kapitel | Inhaltsverzeichnis | Nächstes Kapitel>