Seine Kirche oder bei uns (Denominationalismus)
Hinweis: Um richtig zu verstehen die Ansichten des Autors lesen Sie bitte die " Für Der Vorleser ".
[15.1]
Das zwanzigste Jahrhundert brachte Popularität viele Gruppen von Kirchen verkünden sie nicht einer Konfession; Gruppen wie the Navigators, The Way und den Weinberg. Einige von ihnen nicht mehr formelle Mitgliedschaft erforderlich. Einige dieser Gruppen trafen sich in typischen institutionelle Gebäude, während andere bevorzugt die weniger formellen Einstellung des Hauses. Unabhängig davon, wo sie sich trafen, gemeinsam jeweils ein paar Dinge gemeinsam. Jeder hatte eine organisatorische Struktur, die alle ihre Versammlungen zusammengebunden administrativ. Jeder hatte Staats-und Regierungschefs, die auf lokaler und betrieblicher Ebene und jeder gelehrt eingefroren Lehre, ein Thema, das wir später diskutieren werde funktionierte.
[15.2]
Da das Interesse an der unabhängigen kirchlichen Strukturen bereits erwähnt erhöht, so auch das Interesse an parachurch Organisationen wie Youth for Christ, Campus Crusade und Jugend mit einer Mission. Alle diese vermieden, eine konfessionelle Etikett. Die meisten auch lieber auf Tage und Uhrzeiten, die traditionell nicht die gleiche wie die Fern-konfessionellen Kirchen treffen. Auf diese Weise konnten sie entkommen Kritik von den traditionellen Kirchen. In der Tat durch die Förderung ihrer folgenden eine lokale Kirche (meistens der Einfluss wurde auf die Hauptstrecke) beizutreten, sollten sie als Freund und Partner der traditionellen Fern-Kirche besichtigt werden. Die Billy Graham Evangelistic Crusade Besonders erfolgreich war bei diesen Bemühungen und vielen großen Kirchen aktiv unterstützt diese parachurch Reichweite. Am Anfang die meisten parachurch Organisationen bevorzugt, als ein Freund der traditionellen institutionellen Kirche und nicht als Konkurrent gesehen werden.
[15.3]
Wer will Krieg mit einer konfessionellen Riese? In einer weltlichen Sinne könnte man die Logik hier zu sehen. Die parachurch wurde erfolgreich locken in ihren Schoß ein Prozentsatz der Mitgliedschaft von einigen der größten und mächtigsten kirchlichen Organisationen in der ganzen Welt.
[15.4]
In aller Fairness, die parachurch, diesem Trend eine Renaissance in vielen christlichen Herzen, Herzen, die die Freude ihrer Errettung verloren hatte gezündet. In gewissem Sinne ist es in vielen ein neues Denken geweckt. Es brach die Nabelschnur, und befestigt statt Kirchgänger ihre Hauptlinie konfessionelle Kopf gesetzt. Könnten wir diese parachurch Organisationen eine Konfession? Was ist eine Bezeichnung, wenn nicht eine Organisation, und sicherlich die parachurch einer Organisation war. Es war nicht biblisch aber, und wenn es nicht von Gott autorisiert ist, dann ist es nicht ein Werk Gottes. Wenn es nicht ein Werk Gottes, dann muss es ein Werk des Menschen sein. Lasst uns an dieser Stelle nicht zu bekommen in schwarz-Weiß-Denken damit meine ich können nicht das Kind mit dem Bade aus. Der Geist Gottes wohnt in jedem Gläubigen, und es war Gläubigen, die parachurch begann. Diese parachurches zum Zwecke der Erweiterung des Reiches Gottes wurden organisiert, und sie haben, so können Sie sehen, es war nicht alles schlecht. Was bedeutet das dann? Es bedeutet, die richtigen Leute hatten das richtige Motiv, sondern das falsche Fahrzeug. Auch wenn sie das falsche Fahrzeug hatte sie noch streckte das Wort Gottes in der Kraft seines Geistes, und wie Sie das Wort Gottes nie wissen, gibt void zurück. (Jesaja 55:11) Die richtige Fahrzeug war in unseren Händen etwa 2000 Jahre vor Christus gelegt, und er nannte es der Kirche.
[15.5]
Richtig oder falsch, wurden tausende dieser neuen parachurches gezogen. Tausende übergeben ihr Leben Christus in ihren Sitzungen, aber wenn sie ihre eigenen institutionellen Kirchen zurück, mit einem erneuerten geistlichen Hunger, viele nichts als Hunger erwartet sie gefunden. Diese Hungersnot für das Wort Gottes brachten sie Tod, weil sie nicht auf die wenigen, alten, muffigen, Bissen sie gefüttert wurden überleben konnte. Hier liegt das Dilemma. Die parachurch schüttelte viele schlafende Christen wach und führte viele Nicht-Christen den Gang hinunter zu den Füßen des Christus durch die Verkündigung inspiriert von der Milch des Wortes Gottes. Ihm gelieferten Milch in Kraft. Die Milch von diesen parachurches gegeben war super mit dem Geist erhoben. Das einzige Problem war, dass die meisten Fern-konfessionellen Kirchen wurden auch mit den Heil-Nachricht (die Milch) Woche für Woche in dem Bemühen, Kirche Einschreibung zu erhöhen. Die Milch, die sie gab, war wie Soda platt. Es hatte keine Kohlensäure (kein Alkohol). Die Milch des Wortes Gottes hatte in der Schwachheit des Fleisches schon so oft, dass es wie das Essen Wochen alte Reste geliefert wurde. Hier liegt das Dilemma könnte die parachurch beleben sie aber nicht halten. Die institutionelle Kirche könne, durch Tradition, hält sie aber nicht wieder zu beleben sie. Schließlich viele Christen prallte hin und her von einem zum anderen, bis sie eine gehärtete versteinerten Zustand erreicht. An dieser Stelle sie meinten, sie hätten es alle gehört. Sie hatten gesehen, all die Kirche zu bieten hatte und zurückgetreten war selbst zu lebenslangem, lauwarm, geistige Mittelmäßigkeit.
[15,6]
Einige parachurch Organisationen wurde so groß, dass sie viele institutionelle Kirchen verdunkelt. Parachurch Organisationen fast immer Anspruch auf Gemeinschaftsschulen oder überkonfessionell. Sie würden protestieren jeder Versuch, eine formale Bezeichnung gekennzeichnet werden, obwohl sie genug von den Kriterien erfüllen, um leicht zu einem in Betracht gezogen werden. Sie dürfen nicht verlangen, eine formale Mitgliedschaft, aber sie ihren Geschäften nachgehen und Treffen mit einer formalen Führung. Sie dürfen nicht in der Taufe engagieren, aber sie ernähren ihre Herden eingefroren Lehre. Sie haben ihre Versammlungen zusammen zu binden unter einem organisatorischen Dach und einer irdischen Verwaltung. Verkünden sie nicht eine Kirche oder Konfession sie dennoch weiterhin eingefroren Lehre ebenso wie ihre Pendants Mainline institutionellen lehren. Da diese parachurch Organisationen entwickelt auch sie ein Opfer der gleichen Aufbau von Imperien Eitelkeit, die uns die Stückelung von heute.

[15,7]
Gefrorene Lehre
Eines Tages kam ein gewisser Mann trat seine Chefs Büro-und höflich um eine Lohnerhöhung gebeten. Der Chef sagte, obwohl er sehr glücklich mit diesem Mann die Arbeit war, konnte er ihm nicht ein. Wenn der Arbeitnehmer, warum sein Chef antwortete fragte: "Es ist gegen die Unternehmenspolitik zu diesem Zeitpunkt." Der Arbeiter dann gebeten, jemanden, der die Politik ändern könnte sprechen, aber der Chef sagte, "das ist gegen die Unternehmenspolitik auch". Sie sehen, es ist möglich, deshalb mit einem Mann. Ein Mann hat das Leben und den Willen, die geändert werden können, aber wie wollen Sie deshalb mit einer Politik. Sie können nicht. Veränderung ist unmöglich. Sie können nicht hinsetzen und reden, eine Politik, weshalb Unternehmen haben erklärt.
[15.8]
Das gleiche Denken gilt, wenn es um gefrorene Lehre. Sie sehen, könnte es möglich sein, eine unvollkommene Lehre von einem Mitglied der Kirchengemeinde statt zu korrigieren. Es könnte sogar möglich sein, eine einzelne Lehrkraft zu korrigieren, aber wie kann man korrigieren oder ändern die Lehre von einer ganzen Konfession? Sie könnten Ihr ganzes Leben, um diese Aufgabe zu widmen und nie erreichen es. Erstens ist es unwahrscheinlich, dass sie mich um dich ernsthaft zuzuhören. Wenn sie es tun, meistens werden sie es mit dir Debatte, bis Sie sie entweder ihren Weg, oder sie bitten, zu verlassen. In einer Stückelung, ist die Lehre ausgedruckt oder in Stein gemeißelt und wird zu einem politischen und wer kann Politik ändern? Auch Jesus hat nie versucht, die Welt der Pharisäer eingeben und ändern es von innen. Er hat nicht innerhalb des Systems bleiben, um zu versuchen und es besser machen. Er entschied sich statt dessen zu dienen, Gottesdienst und die Wahrheit lehren außerhalb des Systems und lassen Sie die Pharisäer zu ihm kommen. Er wusste, dass das kalte Herz der Pharisäer nicht durch ihn beirren, sondern würden weiterhin die gleichen eingefroren Lehre zu lehren.
[15,9]
Was ist eingefroren Lehre? Es ist Lehre, die der Wahrheit ergeben sich weigert. Es schützt vor zu ändern. Er isoliert sich gegen alle Herausforderungen, ob korrekt oder nicht. Es flüchtet sich hinter Klischees, wie "wir haben immer gelehrt, es auf diese Weise" oder "do denken, Sie haben einen besseren Einblick als die Kirchenväter," oder "Sie müssen es in der griechischen sehen, um wirklich zu verstehen." Sie haben eine programmierte Reihe von Versen, um ihre Lehre gegen alle Herausforderungen zu verteidigen und werden nicht in Betracht ziehen, einen Blick auf eine andere Position, auch wenn die andere Position angemessen und gut unterstützt durch das Wort Gottes ist. Um die Bezeichnung und die Champions, da rechts ist wichtiger als gewinnen und wachsen in der Wahrheit. Sie würden lieber verteidigen ihre Bezeichnung (das Heimteam) als gestehe jedem Fehler in seiner Lehre. Wenn entdeckten sie, dass ihre Baptist oder lutherische Kirche im Irrtum war, könnte sie das Gefühl der Notwendigkeit zu verlassen. Sie haben vielleicht noch um sich selbst eingestehen, dass sie haben sich geirrt und Konfessionalismus ist nicht biblisch. (I Korinther 1,11-13) Es ist nicht! In den folgenden Text, ersetzen Sie den Namen Luther, Wesley und Williams für Paulus, Apollos und Kephas und hören, wie es sich anhört.
1 Kor 1,11-13
Denn es hat mir schon von euch, meine Brüder, die von ihnen erklärte, [die aus dem Haus sind] von Chloe, daß Zank unter euch. Das sage ich aber, dass jeder von euch sagt: Ich bin der Paul und ich zu Apollos und ich aber des Kephas, ich aber Christi. Ist denn Christus zerteilt? war Paulus für euch gekreuzigt? Oder seid ihr auf den Namen des Paulus getauft worden?
[15,10]
Wieder einmal bestehen Stückelungen von einer Mehrzahl von kirchlichen Versammlungen, über die sie ausüben, administrative beeinflussen. Parachurch Organisationen bestehen aus einer Mehrzahl von christlichen Versammlungen, über die sie administrative beeinflussen. Gibt es einen Unterschied zwischen einer Versammlung von Christen versammelten sich zum Gottesdienst und Studium des Wortes Gottes in einer parachurch und Christen in ihrer Kirche versammelt, wo sie versammelt, um anzubeten und Studium des Wortes Gottes haben? Sowohl die konfessionelle Kirche und die parachurch verkünden ihre gefrorenen Lehre excellence. Man hat eine formelle Mitgliedschaft, der andere hat eine informelle Mitgliedschaft. Einer nennt sich selbst eine Kirche, die andere eine Gruppe von Gläubigen werden. Einer tritt in der Regel in einem formalen Rahmen und die andere kann oder auch nicht formal gerecht zu werden. Jeder hat eine professionelle Führung auf lokaler und betrieblicher Ebene. Vergessen wir nicht, was für eine Konfession ist. Eine Stückelung ist zwei oder mehr christlichen Versammlungen, die sich regelmäßig treffen und die zusammen unter keinen gemeinsamen (shared), Mann-gekünstelt Führung verbunden. Wenn es wie eine Ente, quakt wie eine Ente, schwimmt wie eine Ente, dann ist es wahrscheinlich eine Ente. Dies gilt für Konfessionen auch. Sobald eine Organisation, parachurch oder Institution Christen sammelt in getrennte Gruppen, die Verwaltung jeder und Lehre eingefroren Lehre, keinen Fehler machen, es ist ein Bekenntnis. Lehre sollte nie serviert eingefroren werden. Lehre muss immer die Wahrheit zu beugen (John 17:17). Lehre, die Kurven zu gefährden, ist bestenfalls lauwarm.
[15.11]
Ein Mann zusammen mit seiner Frau eingeladen ein angesehener Freund zu einem Abendessen mit ihnen haben in ihrem Haus. In dem Wunsch, ihre besonderen Gast Ehre, sie entschuldigten sich für den lokalen Markt, wo sie geplant, um ein teures Stück Fleisch, das sie sollen mit ihren Gästen zum Abendessen Aktienkauf hatte Besuch. Bevor er ging, wies sie ihre Gäste sich bequem zu machen. Kurze Zeit später, als sie zurückkehrte, fand sie ihre Freundin hatte ihre Küche neu, weil er seine Anordnung fühlte, effizienter zu sein. Zu ihrer Bestürzung, entdeckten sie auch hatte er entfernt ein neu gebautes geschlossen hinteren Veranda, weil er das Haus attraktiver zu sein, ohne es zu spüren. Er versicherte seinen Gastgebern hatte er diese Änderungen mit den besten Absichten gemacht. Wenn Sie den Host wären, wie würden Sie sich fühlen? Was würden Sie Ihrem Gast sagen? Haben wir nicht die gleichen unerlaubten Freiheiten mit der Kirche Christi aufgenommen? Haben wir nicht gemacht Veränderungen in seinem Haus, das er noch nie gab uns die Erlaubnis zu machen? Was denken Sie, wird Christus sagen, wenn er zurückkommt, wenn er das, was wir aufgenommen sieht, was wir haben weggenommen und was wir geändert haben? Glauben Sie, dass er mit unseren guten Absichten zufrieden sein werden?

[15,12]
Eine der größten Tragödien in der heutigen Kirche ist das Versagen der Christen zu erkennen, dass die Kirche nicht zu ihnen gehören. Die Kirche gehört zu Christus und wurde mit seinem sündlosen Blut erkauft. Wir haben nicht das Recht Blutgruppe (ohne Sünde), um es wieder zu kaufen. Es ist nicht unsere ändern. Christus hat uns ein fertiges Bauplan der Kirche, und die Apostel hinter einen kompletten Arbeitstag Modell exakt auf Christi Spezifikationen gebaut aber links, schon damals, viele ihrer Mitglieder hatten Ideen, wie man es verbessern.
[15,13]
Wie kann jemand in Christus ist das Design zu verbessern? Warum denken wir, wir haben das Recht, moralisch oder rechtlich zu seiner Kirche zu ändern? Es ist nicht zu uns gehören! Es ist nicht unsere Änderungen vorbehalten! Wo hat Christus genehmigen Division unter der Überschrift Konfessionen? Was Täufers zu befürchten ist, dass die Baptisten-Kirche der Baptisten-Kirche statt der Kirche Christi wird. Wenn die Kirche wird Baptist, Katholik oder jede andere Marke dann hört sie auf, die Herren werden. Er ist erst wiederkommen, nachdem eine Kirche - Sein - und es besser, nicht irgendjemanden oder irgendetwas anderes angeschlossen werden. Wenn es um seine Kirche kommt Christus hat die ausschließliche Eigentum und teilt es mit keinem Menschen oder von Menschen gemacht Konfession. Denken Sie an die einfachen, aufrichtigen, liebevollen Kirche, die Jesus mit seinem eigenen kostbaren Blut erkauft war noch ein Kind zu kämpfen, wenn es schon unter dem Druck, unter verschiedenen Lehrern (1 Kor 1,11-13) zu unterteilen.
[15,14]
Chloe berichtet, dass Paul von Korinth, die Gruppen hatten bereits begonnen, um die Lehren von einigen der bemerkenswertesten Lehrer des Christentums, Männer wie Apollos, Petrus und Paulus zu bilden. Einige hatten sogar die Lehren Christi als Grund sich zu teilen und denomonationalize verwendet. Die sehr Lehren, die für unsere Erbauung und Wachstum gegeben wurden; Lehren dazu da, uns zusammen zu bringen und geben uns ein besseres Verständnis von Gottes Plan für unser Leben, hatte sich zu einem Instrument der Segregation und Separation.
[15,15]
Die Kirche wird oft als der Leib Christi genannt, und jeder von uns in sie werden als Mitglieder. (I Korinther 12) Kann ein Mitglied aus dem Körper losgelöst zu überleben? Kann eine Hand vom Arm abgetrennt lebendig bleiben? Kann ein Auge aus dem Kopf gerupft weiterhin zu sehen? Kann jedes Mitglied, Mund oder Fuß, dienen dem Körper, wenn es ausgeschaltet wurde von seinen Kollegen geschnitten? Haben wir als Jünger Christi, haben das Recht, den Leib Christi als Metzger teilt eine Seite von Rindfleisch zu teilen? Können wir label diesem Teil der Schulter und eine weitere Flanke oder Lende? Warum brauchen wir weiterhin die gleichen Fehler zu wiederholen? Warum brauchen wir weiterhin den Leib Christi zu zerreißen und nannte diesen Teil lutherischen und anderen Wesleyan oder Mennoniten? Wann werden wir endlich zusammen aufwachsen zu einem geistigen Haus, ein Haus nicht zusammen mit der cleveren Geräte von Menschen, sondern durch die Bande der Einheit und der Liebe Gottes gebunden? Wann werden wir die Satzung zu verbrennen, Aussagen des Glaubens und der gesetzlich Verträge, die nur eine Verhöhnung der wirklichen Einheit und stattdessen erreichen in prideless, selbstlose Liebe zu einander und zeigen auf diese verloren, die Hölle gebunden Welt, die Liebe, was und Einheit wirklich sind? Dies ist, wie die Kirche, dass Jesus baute zusammen gehalten wird, es ist anders, ganz anders als die Kirche des Menschen. Die Einheit des Menschen ist fleischlich. Die Einheit von Christus ist spirituell. Die Einheit des Menschen ist zeitlich; die Einheit von Christus ist ewig.
[15,16]
Wir müssen zuerst sehen, die Grube, wenn wir fallen in. Wir in unseren eigenen Köpfen und Herzen muss geklärt werden, was einer Stückelung, wenn wir vermeiden, sind eins ist zu halten. Der Schlüssel zum Verständnis der Kirche Struktur wird zunächst auf dessen Kirche ist es zu vereinbaren. Wer wirklich führt es? Das Wort Gottes (Kolosser 1:18), sagt Christus ist das Haupt der Kirche. Wir müssen auch die vorangegangenen Vers sehr sorgfältig, "Mit ihm hat alles Bestand" (Kolosser 1:17), wörtlich, dass Mittel, durch ihn ist alles zusammengehalten werden. Wenn Christus allein hält alles zusammen, dann alle Verbindungen müssen gerecht zu werden, und durch ihn. Er ist der Berührungspunkt von allen, die in seinem Namen gerecht zu werden. Er ist der einzige, unangefochtene Marktführer aller, er ist hervorragend. Wenn dies so ist, dann jede Assembly genannt Kirche muss unabhängig von der Welt mit all ihren fleischlichen Geräte, egal wie gut gemeint. Jesus allein durch die Kraft des Heiligen Geistes ist der einzige Dirigent, alleinige Autorität und alleiniger Administrator sein. Es ist seine Kirche, es ist jetzt, und es schon immer. Betrachten wir die offensichtliche Folgerung aus Apostelgeschichte 2:47.
Apostelgeschichte 2:47
Lobten Gott und fanden Wohlwollen beim ganzen Volk. Und der Herr fügte täglich zur Gemeinde wie gespeichert werden sollen.
[15,17]
Es war nicht der Führer, die in die Kirche aufgenommen, es war der Herr. Er braucht nicht unsere Hilfe, um seine Kirche zu bauen, aber er tut es uns ermöglichen, in seine Arbeit geben. Bittet den Herrn der Ernte, Arbeiter in seine Ernte sende. Er freut sich gemeinsam mit uns. Wir dürfen nie versuchen, zu kontrollieren, zu dominieren oder zu regulieren das Wachstum oder die Form seines Reiches, vor allem, wie es zu seiner Kirche gilt. Christus ist der einzige Architekt, der nur Baumeister, und Gott allein bestimmt, wer die Ernte geben wird. Als Diener Christi müssen wir warten, aufgerufen werden. Wir müssen beten, um die Ernte zu senden. Gott allein hat das Recht, uns zu senden, und wir wagen es nicht, gehen von einer Kommission, die wir nicht erhalten haben. Viele haben einen Anruf waren sie nie gegeben beantwortet. Andere haben den falschen Anruf entgegengenommen und andere haben willkürlich es auf sich genommen, um die Grenzen ihrer rufen zu erweitern, die Beschlagnahme Autorität ohne seine Erlaubnis.

Matthäus 9,38
Darum bittet den Herrn der Ernte, dass er sende Arbeiter in seine Ernte.
[15,18]
Eine der Funktionen der Kirche ist, dass die Ausstattung der Heiligen. Eine Kirche kann am besten ausstatten Heiligen, wenn sie sich vollständig ausgestattet sind. Wenn eine Kirche mit den Führern und Gaben, die Gott für erforderlich hält, um sie dann aufrecht er sich bewegt und Funktionen unabhängig von fleischlichen Vernunft oder fleischlichen Autorität ausgestattet worden. Nachdem die Kirche gepflanzt hat, ist es jetzt frei, nur schauen auf Christus für die Richtung. Es braucht dazu kein Apostel der Aufseher überwachen, noch ein Board of Directors noch unterzeichnet Kontakte noch Aussagen des Glaubens. Wie jedes einzelnen Christen, aus denen sich sein Körper, muss es frei, Gott und den Menschen zu dienen, gerecht oder im Abfall zu Fuß, zu gehorchen, das Wort Gottes und die Liebe zueinander oder zu missachten.
[15,19]
Die Tendenz des natürlichen Menschen ist der Aufbau und Organisation fleischlichen Reiche als Denkmäler seiner Leistungen. In der institutionellen Kirchen, ist der Erfolg eines Führers oft durch die Anzahl der Anhänger maß er lässt sich in einem Gebäude oder wie erfolgreich er war in der Fertigstellung eines Kirchengebäudes Projekt zu sammeln. Die Schwäche des geistigen Menschen ermöglicht die Wünsche des natürlichen Menschen, seine Vernunft zu beeinflussen. Er vergisst, dass seine Mission, Gott zu gefallen, und er Kompromisse seinen Dienst an Gott, indem Sie versuchen den Menschen zur gleichen Zeit bitte. Er fängt an, Grund dafür, dass erfreulich sein Kirchenführer, durch den Bau größerer Zahl oder, mehr Spenden, wird automatisch Gott wohlgefällig.
Galater 1:10
Für mache ich jetzt Menschen einreden, oder Gott? Oder suche ich Menschen zu gefallen? denn wenn ich Männer noch zufrieden, sollte ich nicht der Diener Christi zu sein.
Ich fürchte, dass der Hauskirchen-Bewegung von heute wird auch zum Opfer fallen, die gleichen fleischlichen Gelüsten. Einige ihrer Führer haben bereits den Prozess der Erstellung einer Stückelung begonnen. Dies geschieht, wenn wir als Christen, nicht zu sehen und zu verstehen, was eine Bezeichnung ist. Für das Protokoll, ist eine Bezeichnung:
Zwei oder mehr kirchlichen Versammlungen Treffen unter keinen gemeinsamen irdischen Führung.
[15,20]
Sobald eine Kirche hat damit begonnen, nach dem Wort Gottes funktioniert, muss das Instrument Gottes gebraucht, um es zu Pflanze (der Apostel oder Pflanzer) ermöglichen es, zu stehen oder auf ihren eigenen Untergang. Er kann weiterhin beraten, beraten und für sie beten, aber er darf nicht versuchen, seine Aufseher überwachen. Alle Kirchen unter eine Führung, die Führung Christi. Immerhin, es gibt nur einen Herrn einen Glauben und eine wahre Taufe, und wir werden alle zu erfüllen unser Herr auf einmal, als er für seine Kirche zurück. Wenn die Kirchen zur Einheit erleben können, dann muss es auf einer anderen Ebene sein. Es darf nicht zu, weil sie gemeinsam im Rahmen der gemeinsamen Führung von Männern organisiert, sondern als Ergebnis kommen; ein von Gott gegebenes Hunger kennen und lieben einander als Heiligen, der Auserwählte Gottes. Kleine unabhängige Gruppen, die jetzt in den Häusern treffen bald eine tiefe Sehnsucht zu erreichen, um andere, die im Namen Jesu zu erfüllen. Sie sehnen sich optimistisch für die anderen in der Familie Gottes, in der Hoffnung auf einen fruchtbaren Boden für ihre Beziehungen zu wachsen finden. Diejenigen, die unter Reich Bauherren sind von außen mit Kontakt abgeraten. Sie lernen, andere christliche Gruppen mit Angst und Besorgnis Ansatz. Christen sind nicht Weicheier, wenn sie gut sind gelehrt. Sie werden nicht mit jedem Wind der falsche Lehre fallen. Wir brauchen zu suchen und zu bauen Beziehungen zu anderen Brüder, wenn wir sie lieben.
[15,21]
Einige der heutigen Hauskirchenleitern geworden anerkannt, indem er Bücher über die Praktiken der frühen Kirche. Über alle, hat dies eine gute Sache gewesen und das Material geschrieben hat viel getan, um das Denken vieler Christen institutionalisiert zu stimulieren. Sie hat es viele von ihnen frei von den Grenzen eines Toten und verbindlichen religiösen System. Das Problem, das jetzt machen wird seinen Weg in die Hauskirchen-Bewegung ist der gleiche wie derjenige, der in der jungen Gemeinde in Korinth kroch, nur schlimmer. In Korinth die Brüder waren unter den Lehren des Paulus, Apollos und Peter trennen, aber nicht mit ihrer Zustimmung. Paulus, Apollos und Peter waren nicht orchestriert wie Division oder in irgendeiner Weise fördern sie. Im Gegensatz zu den ersten Jahrhunderts Führer, haben einige der heutigen bekannten Autoren und Führer begonnen, diese Sparte zu fördern. Einige Haus Gemeindegründer versuchen, ihre eigenen Ambitionen vergeblich durch die Kontrolle Cluster von kleinen Hauskirche, Baugruppen, die offen mit den Lehren dieser Führer zu identifizieren, wie sie in Korinth voraus. (I Korinther 1,11-13)
[15,22]
Viele von denen, die jetzt sammeln in Hauskirchen haben den Wert einer pluralen Führung entdeckt. Es ist Weisheit in der Ältestenrat. Da die einzelnen Schüler bereit, verantwortungsvolle Positionen übernehmen werden sie anerkannt werden sollte. Sie sollten Gelegenheit, die Geschenke, die sie gegeben haben, zusammen mit der Disziplin, die sie gelehrt haben Übung gegeben werden. Plural Führung ist innerhalb einer bestimmten Anordnung gesund, so dass jeder Kirche sollte ihren eigenen Gott berufen und begabt Führung, mit all seinen Ältesten voll rechenschaftspflichtig, dem obersten Hirten für die Pflege und Fütterung seiner Herde. Denken Sie an die mittlere Linie der Hebräer 13:17 ", wie diejenigen, die ein Konto geben müssen." In der Tat jeder Kirchenführer wird eines Tages Rechenschaft ablegen, wenn der oberste Hirte zurück.
1 Petrus 5:2-4
Feed the Herde Gottes, die unter euch ist, unter der Aufsicht desselben, nicht durch Zwang, sondern freiwillig, nicht für schnöden Mammon, sondern eine fertige Meinung, weder als Herren über Gottes Erbe, sondern als ein Vorbild für die Herde. Und wenn der oberste Hirte erscheinen wird, werdet ihr empfangen die Krone der Herrlichkeit, die verwelkt nicht weg.

Römer 14:12
Jeder von uns trägt für sich selbst Gott zu geben.
[15,23]
Wenn irgendein Führer, lehrt durch Wort oder Beispiel, dass er eine besondere, privilegierte, Beziehung zu Gott, die ihn zu anderen Herden oder Ausübung Autorität als Mittler zwischen Gott und Mensch beurteilen kann hat er mehr als alles Anruf von Gott, den er gehabt haben mag. Wenn ein Mann oder eine Gruppe von Männern Herrschaft (Führungs-) übernehmen über mehr als eine Versammlung (Kirche) setzten sie sich im Wettbewerb mit Christus. Es gibt keine Zwischenstellung zwischen Christ und jede Gemeinde Montage. Er ist der einzige Mittler zwischen Gott, Mensch und seine Kirche.
I Timotheus 2:5
Denn es ist ein Gott und ein Mittler zwischen Gott und den Menschen, der Mensch Christus Jesus;
[15,24]
Während die Kirche ist in den Prozess der geistig gebaut, und die lebendigen Steine ​​werden gesammelt, kann er nicht als eine Kirche werden. Es ist jedoch ein work in progress. Apostel (Gemeindegründer) werden an die Arbeit geschickt und haben Autorität über sie bis zu dem Zeitpunkt als qualifizierte Ältesten identifiziert worden sind und in Positionen der Service. Sobald dies erreicht die Missionare (Apostel) muss zurücktreten. Sie können beraten, fördern, flehen und beten für diese Kirchen, aber sie müssen sich nicht einmischen. Gemeindegründer sind, um die Arbeit, nicht die Kirche geschickt. Der Apostel wird, gesendet werden, nicht in. Er rief zu neuen kirchlichen Versammlungen zu entwickeln, nicht über bestehende präsidieren. Jesus hat schon diesen Job. (Kolosser 1:18) Christ muss der wahre und einzige Zentrum der Macht und Autorität innerhalb der Kirche zu sein, so wie jede Zelle des menschlichen Körpers seine eigene einzelne Kern hat. Jede Zelle des menschlichen Körpers ist sowohl unabhängig als auch co-abhängig. Unabhängige da sie vollständig, sondern co-abhängig die um ihn herum, die das Leben bringen wird. Wir, als kleines unabhängiges Haus Kirchen, wie die Zellen des Körpers, vollständige, aber abhängig von anderen Kirchen für die Fortsetzung unserer guten Gesundheit. Wir sind die Kirche und als einzelne Baugruppen müssen wir uns alle Baugruppen, die zusammen den Leib Christi anzuschließen.
[15,25]
Wir sind der Meinung, dass eine erfolgreiche Kirche eine, die in regelmäßigen Abständen trifft und hat eine starke Beziehung zu Gott und mit seiner Mitgliedschaft, aber der Zyklus des Wachstums in jeder wahre Kirche des Neuen Testaments ist nicht vollständig und reifen, bis sie starke Beziehungen zu anderen entwickelt hat Kirchen. Solche Beziehungen zu validieren, die Glaubwürdigkeit und die Gesundheit jedes Kirche. Wir können uns nicht als Ganzes ohne sie. Wenn diese Beziehungen, weil eine Gruppe von Kirchen unter dem Lehren oder Führung eines Individuums oder einer herrschenden Ältesten haben einheitliche Form, dann werden sie scheitern. Es gibt keinen Beweis für die Kirche oder Ruhm für den Herrn in solchen Situationen. Der einzige Weg, um zu gefallen und zu Ehren unseres Herrn Jesus ist, ihm zu gehorchen, die Liebe der Brüder, denken andere als besser als uns, und seien Sie geduldig und freundlich mit allen, die in den Haushalt Gottes zu verweilen. Einheit zwischen Kirche Baugruppen muss als eine Wahl, eine freie Wahl durchgeführt werden. Als Kirche müssen wir entscheiden, wohnen zusammen in der Einheit durch das selbstlose, prideless Liebe und aus keinem anderen Grund. Kurz, wir müssen die Einheit, weil wir es mit unserem ganzen Herzen, und nicht wollen, weil wir waren zusammen mit einigen charismatischen Führers, dem Rat, Vertrag oder die Gestaltung von legalistischen gesetzlich.
[15,26]
Eines der besten Mittel, um uns davor kleine Inseln für uns behalten hat den Aufstieg des Hauses Kirche Konferenzen. Diese Konferenzen fördern die Beziehungen zwischen den Hauskirchen, indem sie die Gelegenheit, sich gegenseitig kennen zu lernen, Ideen auszutauschen, teilen Lehren und ermutigen Besuche hin und her zwischen den verschiedenen kirchlichen Versammlungen. Es gibt eine Reihe von diesen los heute und wie alles andere auch einige, die haben ein Imperium-Gebäude Tagesordnung, während die Anliegen der anderen ist das Reich Gottes zu bauen Sponsor. Möge Gott uns die Weisheit zu sehen und zu erkennen den Unterschied. Wir als Christen müssen ermutigen die guten und die schlechten zu entmutigen.
[15,27]
In der Zukunft, wenn Satan seine Aufmerksamkeit konzentriert sich auf diesen Konferenzen werden wir sehen, Konferenzleiter Validierung jene Kirchen, die sie unterstützen und lästern gegen diejenigen, die dies nicht tun. Wir müssen gegen solche Bosheit zu kämpfen. Wir dürfen nicht zulassen, dass unsere Konferenzen zu einer religiösen Partei vernichtende alle, die es ablehnen wagen und gleichzeitig versuchen, einen anderen Mittler zwischen Gott und Mensch geworden. Im Alten Testament eine Wallfahrt war, um den Tempel einmal im Jahr gemacht. Diese waren glückliche Gelegenheiten mit großen Chancen für die Gemeinschaft und Lernen. Lasst uns beten, dass die heutige Konferenz wird ebenfalls Möglichkeiten zusammen zu wachsen in der Liebe sein. Wir sind ein Familienbetrieb und Christus als Vater der Familie Führer. In einer natürlichen, irdischen Familie gibt es Konflikte. Wir sehen es auf den Seiten des Neuen Testaments unter den Mitgliedern der frühen Kirche. True, wurden sie mit dem Heiligen Geist erfüllt, aber sie waren auch im Fleisch lebe. In jeder christlichen dieser Krieg tobt. Der Geist und das Fleisch stehen im Widerspruch zu einander und jeder versucht zu kontrollieren.
[15,28]
In unserer natürlichen irdischen Familie, die wir die Tatsache akzeptieren, dass es jüngeren weniger erfahrenen Brüdern. Oft sind diese Brüder denken, sie haben alle Antworten, und dies kann sowohl ältere Geschwister und Eltern zu durchkreuzen. Sollten wir, wenn dies der Fall, werfen diese stolzen Brüder oder Schwestern aus der Familie? Haben wir aufhören, sie als Geschwister erkennen? Viele von uns haben ältere Brüder oder Schwestern, dass wir so viel wie die Jüngeren uns frustriert frustriert. Waren unsere älteren Brüder und Schwestern immer Recht? Nein, natürlich nicht. Sind wir? In aller Fairness, ich denke, wir müssten zugeben, in den meisten Fällen die Älteren am ehesten richtig waren. Es gibt christliche Brüder und Schwestern, die jüngere und weniger erfahrene, als wir sind. Es gibt diejenigen, die mehr Erfahrung als wir sind, und oft gibt es diejenigen, wir denken, liegen hinter uns in ihrer spirituellen Entwicklung, die wir später feststellen werden reifer als wir. Vielleicht aus diesem Grund empfehlen Weisheit und Gottes Wort, dass wir an andere denken als besser als wir. Es kann sein, mehr rentabel für uns zu erinnern, dass wir einen Mund und zwei Ohren haben. Vielleicht sollten wir lernen, sie proportional zu verwenden. Finding Wahrheit ist immer profitabler als recht zu haben. Wir haben nicht verleugnen unsere natürliche Familienmitglieder, wenn wir von einander unterschieden und ebenso sollten wir nicht beiseite geschoben einer der Brüder in unserer geistlichen Haushalt. Möge Gott uns die Gnade, geduldig zu sein mit einander, was wiederum das Niveau unserer eigenen spirituellen Reife zu demonstrieren.
[15,29]
Die meisten der Brüder, die jetzt an konfessionellen Kirchen wissen nichts von einer Rückkehr zur ersten Jahrhundert Anbetung oder der Hauskirchen-Bewegung. Sie sind nicht bewusst, dass Konfessionalismus im Widerspruch zu Gottes Wort, oder dass viele auf der ganzen Welt sind heute versuchen, ihren Weg zurück in die frühe Kirche der Apostel zu finden, die einfach, zu Hause gesponnen, liebende Kirche des Neuen Testaments ist. Viele von uns kamen aus diesen Reihen, können als Patient bei ihnen zu sein als unsere Familien waren mit uns, wenn wir, wir hatten alle Antworten gedacht.
[15,30]
Schließen Gedanken
Es gibt nur einen Mittler zwischen Gott und Mensch und es ist nicht eine von Menschen gemachte Organisation, und es ist nur eine von Gott gesandt, um uns in alle Wahrheit leiten, und er ist nicht einer Konfession (I Timotheus 2:5) (Johannes 16:13 ). Der, den du zu gehorchen ist dein Herr. An wen sollen wir gehorchen? Wessen Kirche ist das?
<Vorheriges Kapitel | Inhaltsverzeichnis | Nächstes Kapitel>